Bild
Werkname
#WVZ
Jahr
Standort
Besitzer
Art
Werkmaterial
398
1988
Skulptur
Bronze
Privatbesitz
Skulptur
Bronze
695
1972
Sterleyer Straße 44, Mölln, Deutschland
Augustinum
sonst.
Bronze
652
Privatbesitz
Privatbesitz
Ton
214
1972
Neversfelder Straße 11, Malente, Deutschland
Gemeinde
Skulptur
Bronze
54
1957
Hubertushöhe 7, Eutin, Deutschland
Skulptur
Bronze
552
1956
Möllner Museum, Am Markt, Mölln, Deutschland
Skulptur
Bronze
250
1974
Achternhof 29, Lübeck, Deutschland
Heimstättengesellschaft Lübeck
Skulptur
Bronze
379
1986
Privatbesitz
Privatbesitz
Skulptur
Bronze
Skulptur
612
1977
Privatbesitz
Privatbesitz
Skulptur
Bronze
3
1950
Am Bahndamm 1, Husum, Deutschland
Stadt Husum
Skulptur
Bronze
135
1966
Waldschule Groß Grönau, Tannenredder, Groß Grönau, Deutschland
Gemeinde Groß Grönau
Skulptur
Bronze
163
1968
Oberes Dorf 2A, Beidenfleth, Deutschland
Beidenflether Segler-Verein
Skulptur
Zementguß
unbekannt
Skulptur
Bronze
Skulptur
Zementguß
411
1990
Privatbesitz
Privatbesitz
Skulptur
Bronze
550
1955
Privatbesitz
Privatbesitz
Skulptur
Steinguß
Skulptur
Bronze
Skulptur
Bronze
646
1960
Lauenburgische Gelehrtenschule, Bahnhofsallee, Ratzeburg, Deutschland
Stadt Ratzeburg
Skulptur
Bronze
584
1958
unbekannt
Skulptur
702
1980
Privatbesitz
Privatbesitz
Skulptur
Bronze
114
1964
Privatbesitz
Privatbesitz
Skulptur
Bronze
412
1990
Skulptur
Bronze
 von 27
Es sind insgesamt 675 Werke im Werkverzeichnis eingetragen.

*Bei diesem Titel handelt es sich um einen Arbeitstitel, da bisher kein offizieller Titel des Werks bekannt ist.

Erläuterungen

Die Werknummern entsprechen denen, die im Werknummernverzeichnis erschienen 1995 im Wachholtz Verlag Neumünster, ISBN 3-529-02782-0, enthalten sind. An diesem Verzeichnis hat Karlheinz Goedtke bis zu seinem Tod mitgearbeitet. Es beginnt 1950 mit der Nummer 1 und endet 1995 mit 448.

Alle Werke, die dort nicht enthalten sind, deren Spuren aber durch Fotos, Dokumente oder anderes nachweisbar sind, wurden für dieses Verzeichnis beginnend mit 500 fortlaufend nummeriert. Der Reihenfolge liegt keine Sortierung zugrunde, da nicht bei allen Werken das Erstellungsjahr bekannt ist. Die Sortierfunktion erlaubt bei Bedarf eine entsprechende Sortierung.